Einbau-Anleitung der Umkehrosmose-Anlage

          


Denkbar einfacher Einbau,
entweder unter der Küchenspüle
(s. Foto links)
oder ...
 

 

 

© 3 Fotos RAS


über, neben bzw. unter einem anderen Waschbecken, z. B. in der Waschküche, was viele Vorteile bringt.

Wertvoller Tipp für Eigenheimbewohner

Sollten Sie einen Garten besitzen oder viele Blumen gießen in den Sommermonaten, empfehlen wir Ihnen, die Anlage im Keller an der Wand zu montieren und das Abwasser in einer Regentonne zu sammeln zum Gartenbewässern. So sparen Sie doppelt.

Montieren Sie den Wasserhahn einfach auf ein Brettchen (
L,B,H ca. 15x5x1 cm), das mit einem Winkel an die Wand geschraubt ist (siehe Foto links).

Ob Sie Saft, Wein, Bier oder Wasser aus dem Keller holen, bleibt der gleiche Weg. Und bei korrekter Verwendung der Anlage öffnen Sie den Wasserhahn i. d. R. ohnehin...

nur einmal am Tag, um den Tank, jedes Mal vollständig zu leeren.
Begründung:

  1. Damit Sie immer frisches und nicht jahrelang abgestandenes Wasser trinken.
  2. Nur wenn Sie der Membran lange Produktionszeiten am Stück (2-3 Stunden) ermöglichen, erhalten Sie bestmögliche Filterwirkung!

Eine Montage neben oder über einem Waschbecken (im Keller) hat außerdem den
großen Vorteil, dass Filterwechsel (in Augenhöhe) bequemer und einfacher zu erledigen sind, da Sie dazu nicht immer in den dunklen, engen Unterschrank unter Ihrer Küchenspüle kriechen müssen.

Weiterer Vorteil: Da die Raumtemperatur im Keller meist kühler ist als in der Küche, dient das der Hygiene, denn je kühler, desto weniger vermehren sich Keime.

Die 5 Filter brauchen nur 39 x 15 x 44 cm Platz (mit Permeatpumpe 39 x 17 x 49 cm), und passen auch in sehr kleine Spülbecken-Untertische.

Hinweis:
Die 600 GPD Direct-Flow-Anlage kann auf dem Boden stehen und braucht nicht montiert zu werden.

Anschluss an der Kaltwasserleitung

Anschluss unter einem Waschbecken, 3/8 Zoll Adapter mit Kugelhahn
für 1/4 Zoll Wasserschlauch (Zuleitung zur UO-Anlage).
(Mit Hanf oder weißem Teflonband abdichten.)
Schlauch anschließen - siehe 4 Fotos.
(Für Direkt Flow Anlagen mit durchflussstarken Membranen, z. B. 600 GPD,
erhalten Sie einen Kugelhahn für 3/8 Zoll Wasserschläuche.)

DVGW-zertifizierter Kaltwasseranschluss

   

Sofern es bei Ihnen von der Größe her passt, können Sie auch ein Winkel-Absperr-Ventil mit integriertem Rückschlagventil von John Guest einbauen (made in UK), wovon wir wegen der geringen Haltbarkeit abraten, weil sich der graue Plastikregler sehr schnell abnutzt und der Anschluss damit unbrauchbar ist.

Empfehlung von Wasser-hilft
:
Nutzen Sie diesen  Kaltwasseranschluss, ebenfalls mit Rückschlagventil (nur für
3/8 Zoll Leitung
), den wir auch selbst eingebaut haben, s. Foto
(s. auch: Funktion, Einbau, Technik, Wartung)

Kaltwasseranschluss 3/8 Zoll
mit integriertem Rückschlagventil
und Schnellsteckverbindung
für den weißen Wasserschlauch
montiert unter Waschbecken,

Ventil geöffnet
(blauer Hebel parallel
zum Wasserschlauch.

Wird der blaue Hebel
um 90 Grad nach oben
gedreht, ist die Wasserzufuhr
zur Anlage gesperrt)

     

Trinkwasserspeicher

Der Trinkwasserbehälter ist frei beweglich (könnte auch 2-3 Meter entfernt
stehen) und kann gestellt oder gelegt werden, was Ihnen die Reinigung (z. B. unter einer Spüle) enorm erleichtert.

Foto links: Stahlgehäuse,
Tankventil oben senkrecht.

rechts: Kunststoffgehäuse,
Tankventil oben seitlich.

Auf Wunsch sind verschiedene
Größen lieferbar (s. ganz rechts)


Farbige Wasserschläuche zum einfachen Anschließen

 
Die meisten Umkehrosmoseanlagen haben insgesamt 4 Anschlüsse für ¼ Zoll Leitungen.
Die 4 Anschlüsse der Anlage sind mit 4 verschiedenen Farben markiert,
die 4 mitgelieferten Verbindungsleitungen ebenfalls. So gehen Sie bei der Montage sicher, dass alles stimmt, und das Anschließen geht schnell und einfach.

  1. Wasserzufuhr
    Vom Adapter mit Absperrhahn (Kugelventil) in Ihrer Kaltwasserzuleitung
    zum Grobsediment-Vorfiltergehäuse (5 µ) führt ein
    weißer Schlauch.
     
  2. Anschluss Vorratsbehälter
    zum Tankventil führt ein roter Schlauch.

    Ist der Umkehrosmose-Hahn zu und das Tankventil offen, fließt solange gefiltertes
    Trinkwasser in den Tank, bis dieser voll ist. Sobald Sie den Wasserhahn öffnen,
    fließt dieses reine Trinkwasser zum Umkehrosmose-Hahn.
    Schließen Sie das Tankventil und öffnen den Wasserhahn, fließt das Trinkwasser
    direkt zum Hahn (sinnvoll bei jedem Wechseln der Filter – alle 6 Monate – oder
    der Membran – alle 3 Jahre).
     
  3. Umkehrosmose Wasserhahn
    Sie erhalten eine edle Metall-Armatur mit langem Auslegearm und
    Keramikscheibendichtung, s.
    Wartung. Zum Wasserhahn führt ein blauer Schlauch.
     
  4. Abwasser-Ablauf
    Es ist nur 1 kleines Loch zu bohren, oberhalb vom Siphonabfluss, beiliegende Dichtung anklemmen, schwarzen Abwasserschlauch ca. 1,5 cm tief einstecken, fertig!

    Natürlich können Sie das Abwasser auch in einer Regentonne auffangen und zum Gießen nutzen (z. B. 10 m Schlauch bestellen) oder in den Abfluss des Waschbeckens leiten.

    Bei hochwertigen Umkehrosmoseanlagen (z. B. Wasser-hilft-Permeat) ist das Verhältnis Abwasser zu Reinwasser optimal auf 3:1 eingestellt. Das sichert einerseits das gründliche Spülen der Membran (sie würde sonst sofort verstopfen) und minimiert zugleich die Abwassermenge.
    Bei Verwendung einer Permeatpunpe bleibt dieses Verhältnis auch bei sich füllendem Tank konstant gleich gut (trotz des sich dabei stetig steigenden Gegendrucks im Tank) und steigt nicht auf 10:1 oder noch höher wie ohne der Wasser sparenden Permeat-Pumpe.

    Ohne Permeatpumpe, mit größerem Flow Restrictor oder billigen chinesischen Membranen, die nicht von Filmtec stammen, kann das Abwasserverhältnis leicht auf 12:1 steigen!
    (Mehr dazu siehe: http://wasser-hilft.de/umkehrosmose_anlage_permeat.htm)

Alle Verbindungsleitungen von und zur Umkehrosmose-Membran sowie von und zum Vorratsbehälter liegen bei. Sie brauchen nur eingesteckt zu werden.

Selbstverständlich können Sie auch jeden Schlauch in weiß oder jeder anderen Farbe verwenden. Die Farben dienen nur der leichteren Orientierung beim Einbau.


Standard-Anschluss an Ihre Wasserleitung



3/4 " Anschluss-Adapter, o. li.
3/4 " Verlängerung, o. re.
Kugelhahn 3/4 " für
    1/4 " Wasserschlauch
 

 

 

Fotos
RAS


       3/4 "                      1/2 "                   3/8 "

Teilen Sie bitte den Durchmesser Ihrer Kaltwasserleitung bei Ihrer Bestellung mit.
Sie erhalten dann von Wasser-hilft den für Ihre Wasserleitung und Umkehrosmose-Anlage exakt passenden Anschlussadapter. Sie ersparen sich dadurch die Fahrt zum Fachmarkt und die umständliche Sucherei dort.
Sofern Sie im Feld Kommentar keinen Hinweis geben, erhalten Sie standardmäßig einen 3/4 Zoll Anschluss mitgeliefert.


Exakte Zeichnungen und Anschluss-Pläne erhalten Sie mit Ihrer
detaillierten Montage- und Betriebs-Anleitung (natürlich in Deutsch und mit Farbfotos - von Wasser-hilft).

Wichtig:  Wenn Sie Ihre Anlage nicht in einem Unterschrank montieren,
schützen Sie das transparente Vorfiltergehäuse vor Licht,
um das Algenwachstum in Ihrer Anlage zu minimieren!

Hinweis:
Eine Booster-Pumpe (mit Stromanschluss) ist in Haushalten mit Wasserleitungsdruck über 3 bar  nicht erforderlich!   (Standard sind in Deutschland meist 3-6 bar)
Sie macht Sinn auf Booten, in Berg- oder Jagdhütten sowie Campingwagen und ist erforderlich, wenn Ihr Leitungswasserdruck unter 2,8 bar liegen sollte.

Wie die Wasser-hilft-Permeat Umkehrosmoseanlage bei Ihnen ankommt, sehen Sie auf den folgenden Fotos.

Membran, Aktivkohlenachfilter und Permeat-Pumpe sind von Wasser-hilft für Sie bereits fertig vormontiert. Auch alle Anschlüsse zur Abschalt-Automatik (4-Wege-Ventil) und zum Durchflussbegrenzer (Flow Restrictor) sind schon betriebsbereit montiert.

 

Die vier Anschlüsse der Anlagen Deluxe, Permeat, Booster und Premium sind in vier verschiedenen Farben gekennzeichnet
(im linken Foto links rot
und unten weiß),

im Foto unten an der schwarzen Permeat-Pumpe (rechts oben) schwarz ...
und am Postcarbonfilter-Ausgang (blau)

6 Fotos in dieser Tabelle von RAS

... Ihre vier Schläuche zum einfachen Aufstecken erhalten Sie in der Regel in den gleichen vier Farben (im Bild links - rot, weiß, blau und schwarz),
damit Ihnen das Anschließen ganz leicht fällt und Sie es sicher richtig machen.

Auf Wunsch erhalten Sie einzelne Wasser-schläuche auch länger (Meterware), falls Sie Ihre Anlage nicht unter einer Spüle installieren, Ihren Tank an einem anderen Platz aufstellen oder Ihr Abwasser auffangen wollen.
Unten werden die 3 Vorfilter senkrecht eingeschraubt:
Sediment 5µ, Aktivkohleblock, Sediment 1µ,
darüber (waagrecht) ist die TFC-Membran eingesteckt,
der Postcarbon-Inlinefilter direkt darüber liegend (im Foto blau beschriftet) ist bereits fertig montiert,
die Durchflussrichtung ist durch den aufgedruckten (hier blauen) Pfeil zu erkennen (s. Foto).
Die schwarze Permeatpumpe ganz oben (Turbolader zum Verringern der Abwassermenge) ist ebenfalls bereits montiert.
Auch die 4-Wege-Abschaltautomatik, die Rückflussverhinderer und der Durchflussbegrenzer sind schon fertig montiert und angeschlossen.

Empfehlung:
Befestigen Sie Ihre Anlage an zwei Schrauben an die Wand.
Wenn Sie eine Handbreite Platz lassen (ca. 10 cm) unter den Filtertassen, tun Sie sich leicht beim Filterwechsel und
können den Boden unter der Anlage einfach sauber halten
(s. erstes Foto ganz oben)
Jede Ersatz-TFC-Membran - das Herzstück Ihrer Umkehrosmose-Anlage - ist desinfiziert
und luftdicht verschweißt (s. Foto).
 

 
Bitte fassen Sie die Membran nur an den beiden Enden an und nicht im blauen Bereich, um Fettrückstände (von den Fingern) zu vermeiden.
Beim Membranwechsel: Bitte spülen Sie diese Membran nach dem Öffnen der Verpackung gründlich in Wasser, bevor Sie sie in das dafür vorgesehene, waagrechte Membrangehäuse der Osmoseanlage stecken.
Bitte gießen Sie nach jedem Filter- und Membranwechsel die erste Tankfüllung vorsichtshalber weg


– oder lassen Sie das Tankventil zu und den Wasserhahn ca. 2 Stunden offen.
Beim Neukauf einer Wasser-hilft-Anlage Modell Deluxe, Permeat, Booster oder Premium erhalten Sie die Membran bereits betriebsfertig installiert.

Für alle, die Ihre Umkehrosmose-Anlage nicht im Keller installieren können, sondern unter der Küchenspüle installieren müssen oder wollen, könnte die Montage des Umkehrosmose-Wasserhahns neben der Küchenspüle z. B. so aussehen:

Im Hintergrund sehen Sie die Armatur für Leitungswasser (Kalt- und Warmwasser),

vorne für reines, gefiltertes Umkehrosmose-Trinkwasser.

Das hoch aufragende Auslaufrohr (Kran) des Osmosewasserhahns ist um 360 Grad schwenkbar, so dass Sie sowohl über der Spüle (im Bild in die Glasflasche mit dem kleinen Trichter oben drauf) als auch in ein hohes Glas auf der Arbeitsplatte daneben
(s. 0,5 l Glaskrug rechts) abfüllen können.

Außerdem ist das Auslaufrohr abnehmbar (nach oben abzuziehen), was Ihnen die Reinigung oder einen Austausch erheblich erleichtert.


Wenn Sie keinen zweiten Wasserhahn für Ihr Trinkwasser wollen
z. B. bei einer Keramikspüle mit breitem Rand, einer teuren Marmor- oder Granit-Arbeitsplatte (oder wenn der Vermieter Ihrer Einbauküche dies nicht erlaubt),
können Sie sich eine "Drei-Wege-Komfort-Armatur" installieren - auf Wunsch
natürlich auch einen aus INOX Edelstahl.




Dreifach-Armatur
Aufwändige 3-Wege-Komfort-Armatur mit Einhebel-Mischbatterie für Leitungswasser (warm + kalt)
und
zusätzlicher Umschaltung auf
reines, gefiltertes Umkehrosmose-Trinkwasser

EUR 219,--  (Aktionspreis siehe Bestellformular)

Zusätzlich zu Ihrer normalen Wasserleitung (mit Warm- und Kaltwasser - geregelt über eine komfortable Einhebelmisch-batterie -) können Sie damit auch reines Umkehrosmose-Trinkwasser aus Ihrem Umkehrosmose-Wassertank ausgießen. Das ermöglicht Ihnen die zusätzliche integrierte Umschaltung auf reines UO-Wasser (Permeat) und die zweite Auslassöffnung am Auslegearm (Kran).

Weitere formschöne Armaturen, auch 3 Wege-Komfort und INOX Edelstahl Armaturen

Wartungsplan - Daten - Maße

Umkehrosmose-Armaturen

Filterwechsel

Video: Inlinefilter von UO-Anlagen wechseln. 6:05
         
https://youtu.be/pWBxLVYDoDM

Video:
  Schlauch von UO-Anlage kürzen. 1:13
        
https://youtu.be/k-LBAlgUyZk

Reines, sauberes Wasser selbst preiswert aufbereiten

Reines, sauberes Wasser sparsam aufbereiten

Blog: http://wasser-hilft.blogspot.de   > 529 Beiträge

Kostenfreie Info anfordernhttp://osmose.wasser-hilft.de

Video:  Wie ich die gefährlichsten Schadstoffe aus meinem Trinkwasser entferne
– einfach, effektiv, schnell und sehr preiswert

(mp4, 2 Min. 47 Sek.)

Video: http://www.youtube.com/watch?v=Mggkj_QXQkA

Wasserstoff-Wasser preiswert selbst herstellen

Zur Startseite mit allen Navigationsleisten
www.Wasser-hilft.de/start.htm