Wasser Informationen

„Du hast weder Geschmack noch Farbe noch Aroma.
Man kann dich nicht beschreiben.
Man schmeckt dich, ohne dich zu kennen.
Es ist nicht so, dass man dich zum Leben braucht:
DU BIST DAS LEBEN!"

                                                                   Wasser! Antoine de Saint-Exupéry

Bald werden vier Milliarden Menschen ohne sauberes Wasser sein.

Foto RAS

"Die Wasserknappheit nimmt weiter zu, gleichzeitig gewinnt die Versorgung mit sauberem Wasser an Bedeutung", Hans-Jörg Naumer, Leiter Kapitalmarktanalyse der Allianz Global Investors.

2002 litten acht Prozent der Weltbevölkerung unter Wasserknappheit. Im Jahr 2050 werden voraussichtlich 40 Prozent der bis dahin zu erwartenden Weltbevölkerung nicht genug sauberes Wasser haben. Das sind dann vier Milliarden Menschen.

"Wasser wird in den nächsten 20 Jahren wichtiger als Erdöl", konstatieren die Experten, denn Wasser ist knapp.

Foto RAS

Wie kann das sein, werden Sie sich vielleicht fragen, wo wir doch bekanntlich auf einem Wasserplaneten leben?

Es gibt auf unserer wunderschönen Mutter Erde 1.386 Millionen Kubikkilometer Wasser. Doch das allermeiste davon schwimmt als Salzwasser in den Weltmeeren. Dieses Ozeanwasser ist kein Trinkwasser.

Nur drei Prozent sind Süßwasser, rund 48 Mio. km3. Und davon ist über die Hälfte gefroren im "ewigen(?)" Eis der Arktis und Antarktis, den Gletschern Grönlands und den Dauerfrostböden. Ein ständig kleiner werdender Teil auch noch in den Gletschern der hohen Berge. Insgesamt rund 24,5 Mio. km3.
Nur etwa 23,4 Mio. km3 stehen der Natur als Grundwasser zur Verfügung.

Foto RAS

Noch viel winziger ist der Teil der Wasserschätze unserer Mutter Erde, der uns potenziell als Trinkwasser zur Verfügung steht. Laut Schätzungen von Forschern nur zwischen 0,01 (UNO) bis 0, 25 Prozent (Wasserfirmen).

Wie setzt sich dieser kleine Anteil zusammen?
Die Schätzungen gehen aus von
     *   190.000 km3 Gewässer (Bäche, Flüsse, Ströme, Seen, Sümpfe...)
     *     16.500 km3 Boden (Süßwasser in Erde und Felsen)
     *     13.000 km3 Atmosphäre (Luftfeuchtigkeit, Wolken)

                                

Doch völlig unabhängig davon, ob 0,01% oder ein Viertel Prozent von uns genutzt werden können, wir müssen sehr, sehr achtsam mit dieser wichtigsten aller Ressourcen umgehen.

Nur sauberes, unverschmutztes, reines Wasser dient uns als LEBENSmittel - das Wertvollste, das uns gegeben ist von der Schöpfung. Und das, von dem alles Leben am meisten abhängt.

Foto RAS

Das fünfte Weltwasserforum im März 2009 in Istanbul hat diese Tatsache hoffentlich weltweit wieder etwas stärker in das Bewusstsein der Menschheit gehoben. Immerhin wurden 10.000 Teilnehmer, darunter Regierungschefs, UNO-Delegierte, Interessenvertreter und Fachleute aus allen Ländern erwartet.

Seit mindestens 4.500 Jahren sorgen und streiten sich Menschen um das "blaue Gold". Damals hat König Urlama Wasser in die Täler von Euphrat und Tigris umlenken lassen. Die Konflikte um das wichtigste LEBENSmittel könnten sich drastisch verschärfen, denn der Wasserbedarf und -verbrauch wird allein schon wegen der immer noch steigenden Weltbevölkerung kräftig zunehmen.

Foto RAS

Im vergangenen Jahrhundert hat sich der Wasserverbrauch der Menschheit um 1.000 Prozent erhöht (also verzehnfacht.) Bis 2020 soll er um weitere 40 Prozent ansteigen, schätzen die Vereinten Nationen.

Makaber - aber wahr:

Die Ver- und Entsorgung mit Wasser wird mehr und mehr zum überlebenswichtigen Thema der Menschen auf dem Wasserplaneten Erde.

Foto RAS

Finanzexperten von Morgan Stanley schätzen die notwendigen Investitionen im Bereich Wasser auf 22,6 Billionen Dollar. Die Rechnungen anderer Fachleute gehen von einem Finanzbedarf von 30 bis 40 Billionen Dollar aus für eine funktionsfähige Wasserinfrastruktur.

Zu beachten gilt bei der Wasserversorgung:
Im Gegensatz zu anderen Rohstoffen gibt es keinen Weltmarkt für Wasser. Die Preise sind oft hoch subventioniert und spiegeln nur selten den wahren Wert wider. Daher glauben viele Menschen in den Industriestaaten immer noch irrtümlich, Wasserversorgung sei nahezu kostenlos.

Ein Kubikmeter Wasser kostet in Memphis Tennessee 0,26 €, in Atlanta 2,40 €, in München 1,48 €, in Kopenhagen 6,17 €. Das einzig Übereinstimmende überall:
die Tendenz ist steigend, es wird überall teuerer.

Foto RAS

Und trotzdem benutzen - oder genauer gesagt missbrauchen - sowohl Bürger wie Kommunen, Organisationen wie Firmen das lebenswichtige Süßwasser immer noch viel zu oft gedankenlos zur Schmutz-, Müll- und Gift-Entsorgung.

Quelle der Daten: FOCUS-MONEY 13/2009 S. 46-48
 

Reines, sauberes Wasser selbst preiswert aufbereiten

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie persönliche Info,
rufen Sie uns jetzt einfach an: 06438 - 5106

Fachliteratur

Hier finden Sie neue Bücher, DVDs und CDs zu den Themen:
Wasser - Trinken und Gesundheit - Wasser und Kristall-Salz - 
Wasser und Umweltschutz - Wasser und Edelsteine...

Foto RAS

Wenn Sie Pressemitteilungen wünschen zu:
Wasser(mangel) und Leistungsfähigkeit  pdf-Datei (028 KB)
Trinkwasserbelastung durch PAK 
ARD-Sendung plus-minus
Pestizidkontamination im Grundwasser  Ergebnisse einer Befragung deutscher Gesundheitsämter
Deutschlandkarte dazu

dpa-Bericht: Warnung des Bundesgesundheitsamts vor Medikamentenrückstanden im Wasser
Ratgeber Trinkwasserinstallation Umweltbundesamt
Manifest von Erice  Internationale Ärzte warnen vor Hormonen im Grundwasser weltweit
und vieles mehr (Buchauszüge, Forschungsberichte...), rufen Sie uns einfach an:  06438 - 5106.
Das Wohlergehen aller Menschen in unserem Land liegt uns am Herzen.
 

Blog: http://wasser-hilft.blogspot.de   > 522 Beiträge

Video:  Wie ich die gefährlichsten Schadstoffe aus meinem Trinkwasser entferne
– einfach, effektiv, schnell und sehr preiswert

(mp4, 2 Min. 47 Sek.)

Kostenfreie Info anfordernhttp://osmose.wasser-hilft.de

Wasser hilft - Weshalb sich Wassertrinken für Sie lohnt

Tipps zum richtigen Wassertrinken

Ihre Vorteile von Umkehrosmose

Welche Fremdstoffe  können aus Ihrem Wasserhahn kommen?

Ist Umkehrosmosewasser für den Menschen genießbar?

Wie funktioniert Umkehrosmose?

Umkehr-Osmose-Anlage für Privathaushalte und Büros

Übersicht der Umkehrosmose-Anlagen

Was kostet Sie ein Liter reinstes  Umkehrosmose-Trinkwasser?

Schadstoffe im Trinkwasser

Vergleich zwischen Ionentauscher und physikalischer Wasseraufbereitung

Einbauanleitung einer Untertischanlage

Maße, Gewichte, Wartung, Ersatzfilter

NEU Wasserstoff-Wasser / Lourdes Generator

Basisches RedoxAktivWasser preiswert selbst herstellen

Säure-Basen-Gleichgewicht

Säure-Basen-Gleichgewicht

Übersäuerung vermeiden

Wasser strukturieren, informieren, vitalisieren

Devajal Wasserwirbler, dem Wasser seine natürliche Struktur zurückgeben

Video: Trinkwasser strukturieren mit Devajal Wasserwirbler
(mp4, 4 Min. 34 Sek.)
http://www.youtube.com/watch?v=Mggkj_QXQkA

Martin Wasserwirbler®

Edelstein-Wasser

Kristalle zum Wasser-Energetisieren

Heilige Geometrie der platonischen Körper aus Kristallen

naturbelassenes Kristall-Salz

Salzlampen  /  Salzbausteine

News zu Wasser, Umwelt, Erneuerbare Energien, Gesundheit...

Reinstwasser-Messgeräte, Wasserhärte, ph-Wert

Blei im Trinkwasser - Neue Umweltkarte der Stiftung Warentest

Interview mit dem "Wasserarzt" Dr. med. F. Batmanghelidj

Artikel von Dr. M. Emoto

Vortrag Faszination Wasser - Das Elixier des Lebens

Wasser Filme, Videos, Fachvorträge, Präsentationen, Forschungs-Ergebnisse zu
1.   Schauberger - Wirbel-Phänomene
2.   Gefährliche Schadstoffe im Wasser

3.   Die Tropf(en)bild-Methode
4.   Heilige Geometrie, Solveggio, Fibonacci
5.   Wasserwirbler

Webseiten zu Commons und Wasser-Allmende und
Organisationen gegen Wasserprivatisierung in Deutschland und Europa

Wasser-Filme zum Themenbereich
„Wasser als Gemeingut, Commons, Wasser-Allmende“

Brunnen-Fotos

Brunnen-Bilder

Fachartikel   für Sie zum kostenlosen Herunterladen (ein Auszug unserer Fachbibliothek):

Wasser hilft - Weshalb sich Wassertrinken für Sie lohnt pdf-Datei (271 KB)
Tipps zum richtigen Trinken pdf-Datei (273 KB)
Was kostet Sie ein Liter reinstes Wasser? pdf-Datei (099 KB)
Wasser(mangel) und Leistungsfähigkeit pdf-Datei (028 KB)
Vorteile von Umkehrosmose-Wasser pdf-Datei (078 KB)
Unesco-Bericht zur Wasserqualität weltweit
     Deutschland auf Rang 57 (zwischen Ecuador und Zimbabwe)
pdf-Datei (497 KB)

    Haben Sie Fragen
zu neuen Ergebnissen der Wasserforschung an Hochschulen und Instituten
- eine Vielzahl von Fernseh- und Rundfunksendungen berichten darüber,
wir haben sie aufgezeichnet
)
rufen Sie uns an - hier erreichen Sie uns: 06438 - 5106

Fachbücher, DVDs und CDs zu den Themen:
Wasser
- Trinken und Gesundheit -
Wasser und Kristall-Salz -
Wasser und Umweltschutz - Wasser und Edelsteine...

Sitemap gegliederte Übersicht von www.Wasser-hilft.de

Zur Startseite mit allen Navigationsleisten:
www.Wasser-hilft.de/start.htm