Wasser informieren

 

Wasser informieren, strukturieren, in seiner Schwingung und
seinem Geschmack verbessern, Energie und Vitalität zuführen

Dass Wasser nicht gleich Wasser ist, und dass unterschiedliches Wasser nicht nur unterschiedlich schmeckt, sondern auch sehr verschiedene Wirkungen entfaltet, wissen die Menschen schon
seit dem Altertum.
Bäder-Anwendungen und Trink-Kuren gibt es schon seit Jahrtausenden. Auch von Heilerfolgen mit diversen Wasserbehandlungen wird in der medizinischen Literatur mehr als genug berichtet.

Auch das Prinzip des "Aufprägens von Informationen auf Wasser" kennen wir alle -
aus der Homöopathie, von den Bachblüten- und Findhorn-Essenzen und diversen Lichtwässern zum Beispiel.

Welche Prinzipien in der immer noch rätselhaften Natur des Wassers wie wirken,
ist allerdings immer noch nicht geklärt. Dafür verstehen wir trotz aller Forschungen an unzähligen Universitäten, Hochschulen und Instituten weltweit immer noch zu wenig von den "Geheimnissen" des Lebenselixiers.
Auch wenn die neuesten Forschungsergebnisse von Ph.D. Gerald Pollack (Prof. an der University of Washington) zum vierten Aggregatszustand von Wasser (Flüssigkristall) Licht in viele Geheimnisse der Natur des Wasser gebracht haben, so haben sich diese vielen neuen Erkenntnisse noch lange nicht in der Welt der klassischen Chemie, Physik, Medizin, Biologie und Technik allgemein durchgesetzt.

         
Pollack                         Kröplin/Henschel                     Schulz

Staunen lassen uns nicht nur die Wasserkristallfotos von Dr. Masaru Emoto, die Tropfbildverfahren von Prof. Dr. Bernd Kröplin oder die komplexen Tests von Andreas Schulz (Hagalis Institut, "Wasser-Kristall-Welten"), sondern inzwischen auch die genialen Forschungsergebnisse vom Nobelpreisträger der Medizin 2008, Prof. Luc Montagnier, die bewiesen haben, dass Wasser sehr komplexe Informationsketten berührungsfrei auf Wasser in der Nähe übertragen kann. Wie das geschieht, ist noch ungeklärt, doch die Versuche wurden in anderen Labors definitiv mit gleichen Ergebnissen bestätigt, s. Pollack, S. 186 - hier als pdf-Datei für Sie einsehbar (mit freundlicher Genehmigung des VAK Verlags).

Forscher sprechen sogar von "Wasser beleben" und "energetisieren". Physiker würden wohl eher von "Wasser strukturieren" sprechen, da man vermutet, dass die dreidimensionale Struktur der Wassercluster (Molekülketten), die unter Druck (z. B. in der Wasserleitung oder beim Einschießen von Kohlensäure) entstehen, Informationen speichern. Beim "Trennen" der großen Molekülketten in viele kleinere Cluster könnten diese Informationen gelöscht werden.
Dass Wasser Informationen seiner Umwelt aufnimmt und speichern kann, beweisen heutzutage verschiedene wissenschaftliche Untersuchungsmethoden. Wie dies funktioniert, ist allerdings noch unklar. Über dieses hochinteressante Thema erhalten Sie gern Auskunft in einem persönlichen Gespräch. Rufen sie uns einfach an: 06438 - 51 06.

In einer Vielzahl von Fernsehfilmen und Rundfunksendungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Italien, USA, Russland, Korea, Japan... berichten zahlreiche Forscher - Hochschul-professoren wie Ärzte, Therapeuten wie Ingeniere, Theoretiker wie pragmatische Tüftler und Bastler - von ihren erstaunlichen Entdeckungen zum Thema Wasser. Wasser ist der Stoff mit den meisten "Anomalien" - wie Wissenschaftler es nennen, wenn Phänomene in der Natur einfach nicht in das aktuelle  "naturwissen-schaftliche"  Weltbild der Menschen passen wollen.

      

Und Wasser strotzt nur so von solchen "Ausnahmen von der Regel".
ZDF, ORF, SWR2, Arte und andere Sender haben ausführlich darüber berichtet. Etliche Sendungen können von den Sendern (ein kleiner, ausgewählter Teil auch von uns) auf DVDs erworben werden.

Mehr dazu finden Sie in der einschlägigen Fachliteratur.
Hier nur ein winziger Ausschnitt:





Die Reihenfolge der Buchcover ist rein zufällig und stellt keine Empfehlung dar.
64 Titel sind hier für Sie rezensiert - einzelne mit Empfehlung, Inhaltsverzeichnis
und Leseprobe versehen.
 

Welche Konsequenzen haben die Forschungsergebnisse1 für Sie?

   1  über die wir wegen der Beschwerde eines Abmahnvereins hier nicht mehr berichten dürfen

Es bedeutet, dass Sie sich sehr teure Aufbereitungsanlagen zum "Beleben oder Wiederbeleben" von Wasser sparen können. Mit minimalen Investitionen können Sie ähnlich gute Wirkungen erzielen.

Sehr preiswerte Tipps:

Gießen Sie Ihr Trinkwasser in Glasflaschen oder Trinkgläser und stellen Sie diese auf eine Unterlage, welche genau die Worte und Symbole enthält, die dem Wasser - laut den Empfehlungen von Dr. Emoto und anderen - positive Schwingungen übermitteln.

Foto RAS

Dazu können Sie sich selbst Unterleger basteln oder die hier abgebildeten Untersetzer in Größe DIN A 4 verwenden. Diese sind ein ästhetischer Anblick auf Ihrem Tisch, Schutz für Ihre Tischdecke und:

  • in Folie eingeschweißt und dadurch

  • relativ stabil und wasserfest

  • leicht sauber zu halten (feucht abwischbar) und

  • langlebig.

Foto RAS

Sie werden im Set ausgeliefert, jeweils zwei Stück (verschiedene Motive)
zum Preis von nur je 2,94 Euro plus MwSt., d. h. 7,00 Euro brutto für zwei DIN A 4 Wasser-Untersetzer mit unterschiedlichem Design (ausreichend für 4 Wasserkrüge und 8 Wassergläser) plus Zusatz-Info.

Hinweis: Farben und Muster der Original-Wasser-Untersetzer können
leicht abweichen von der Abbildung auf Ihrem Monitor.

Bestellen

Was können Sie noch tun, um Ihr Wohlbefinden
beim Wassertrinken zu steigern?


Wenn Sie Ihrem Trinkwasser noch zusätzlich positive Schwingungen vermitteln wollen, sprechen Sie die Worte "Liebe" und "Dankbarkeit"  bei jedem Einschenken und vor jedem Trinken. Diese Information soll nicht nur auf das Wasser in Ihrem Glas wirken, sondern auch auf das Wasser in Ihrem Körper, denn der besteht bekanntlich auch zu ca. 75 Prozent aus Wasser (unser Kopf sogar fast zu fast 90 Prozent).
Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Forschungen von Dr. Emoto und Prof. Kröplin auf der Fachliteratur-Seite. Beim Segnen des Weihwassers in den christlichen Kirchen, beim Beten an Heiligen Quellen wie in Lourdes oder beim Beten der Hindus am Ufer der "heiligen "Mutter Ganges" etc. geschieht vermutlich etwas vergleichbar  "Erstaunliches". Darauf lassen zumindest wissenschaftliche Untersuchungen dieser Wässer schließen, s. Die Geheimnisse des Wassers und Welt im Tropfen von Kröplin & Henschel oder Wasser Kristall Welten von Andreas Schulz.

Sie können auch Ihr Wasser mit "wohltuenden Klängen" bespielen, die dem Wasser eine Schwingung vermitteln, die wunderschöne Wasserkristalle entstehen lassen (Information = In-Form-ation = in eine neue Form bringen). Siehe dazu u. a. die diversen Fachbücher von Dr. Emoto und die speziellen Musik-CDs zum Informieren von Trinkwasser
(unten auf der Buchempfehlungsseite).

Wir weisen vorsorglich ausdrücklich daraufhin, dass die bildgebenden Verfahren von Dr. Emoto, Prof. Kröplin und vielen anderen Forschern zwar beweisen, dass Wasser durch elektromagnetische Schwingungen, Klänge, Symbole, Menschen  u. v. m. beeinflusst werden kann, dass aber derzeit niemand sicher sagen kann, welche Einflüsse Wasser mit diesen Informationen auf einen bestimmten Menschen hat. Sprich: Sie können zwar sehen, dass sich unter bestimmten positiven Einflüssen chaotische Strukturen in herrliche hexagonale Kristalle transformieren und dass
90°Winkel sich wieder in die für reines Quellwasser typischen, hexagonalen
60°Winkel
umformen (oder beides umgekehrt bei negativen Einflüssen), doch kann derzeit noch niemand sagen, welche Wasserstrukturen in welchen Situationen einem Menschen wie gut tun. Hier gibt es noch sehr viel zu erforschen!

Wasser beeinflussen durch Kristalle (Quarze)

Außerdem empfehlen wir Ihnen eine wirkungsvolle Wasserbehandlungs-Methode,
die schon Hildegard von Bingen empfohlen hat:

Legen Sie eine Hand voll kleine, geschliffene Quarzkristalle in Ihre Trinkwassergefäße (Tassen, Gläser, Krüge). Dazu eignen sich vor allem Bergkristall, Rosenquarz, Amethyst, Citrin, Chalceton, Moosachat...
Laut Prof. Dr. Popps Forschungsergebnissen sollen Quarzkristalle Biophotonen an das Wasser abgeben. So könnte sich evtl. erklären lassen, wie sie zum Wohlbefinden des Trinkenden beitragen.
Turmaline lassen das Wasser basisch werden. Quarzkristalle sollen sich leicht und vollkommen kostenlos durch Sonnenlicht wieder "aufladen" lassen.

Buch-Tipp:  Edelsteinwasser - Herstellung * Anwendung * Wirkung

 Fotos
 RAS

    Mehr Info zu Kristallen, Quarzen, Edelsteinen finden Sie hier.

Eine ganz besondere Wirkung geht von der Heiligen Geometrie der platonischen Körper aus. Sie stellen ein symbolisches Abbild der Schöpfung dar. In ihnen spiegelt sich die Unendlichkeit des Universums wider.

   

Zum Informieren von Trinkwasser empfehlen wir die platonischen Körper
Tetraeder, Hexaeder, Oktaeder, Ikosaeder, Dodekaeder in der Größe von je 2 cm.

Bestellen

Wasser bereichern durch Kristallsalz

Wenn Sie für sich noch etwas sehr Gutes tun wollen, geben Sie einige Tropfen Sole
(z. B. von einer gesättigten Kristallsalzlösung) in Ihr Trinkwasser.

Halit,
reinste
Kristalle

Beste Qualität
glasklar,
ohne Einschlüsse

                      Fotos RAS
 

Mehr Info zu naturbelassenem Kristallsalz finden Sie hier.
 

Mehr Vitalität und Geschmack für Ihr Wasser dank Wirbelung

Hellauf begeistert sind wir außerdem von einem kleinen Gerät mit großer Wirkung:
Der Wasserwirbler Devajal hat viele Tausend Kunden fasziniert. Er basiert auf dem von Viktor Schauberger entdeckten natürlichen Wasserphänomen des einrollenden, zentripetalen (nicht zentrifugalen!) Wasserwirbels zum Energetisieren des Wassers (s. auch die sehr informativen Filme "Die Wassermeister" und "Die Wasserheiler" auf DVD, beide ausgestrahlt von ZDF und Arte).

   Fotos RAS  

Mit wenigen Handgriffen erzeugen Sie damit einen extremen Wasserstrudel ("Tornado in der Flasche") und bewirken eine Geschmacksverbesserung und Vitalisierung Ihres Wassers. mehr Info  (inkl. Fotos und 15 Sekunden Video:
www.wasser-hilft.de/devajal_wasserwirbler.mp4).

Eine Devajal-Präsentation dazu können Sie hier kostenfrei bestellen oder
hier ansehen: Animierte
Bedienungs-Anleitung mit Tipps und Kurzvideo
http://www.youtube.com/watch?v=Mggkj_QXQkA.

Spiral-Anhänger E.L.G. – Elixier Love & Gratitude

Das Elixier Liebe und Dankbarkeit enthält mit einem besonderen Devajal energetisiertes Wasser Es entlädt sich nicht.
Mit dem 7-teiligen E.L.G. Satz können Sie den jeweils für Ihre Bedürfnisse geeigneten Anhänger tragen.
Jeder Anhänger übermittelt Informationen, welche helfen die verschiedenen
psychischen und physischen Bedürfnisse ins Gleichgewicht zu bringen.
. Beide tragen je ein Foto des Liebe- und Dankbarkeits-Kristalls auf der Spitze und auf dem Boden.


Zum Strukturieren Ihres Leitungswassers an Wasserhähnen, Duschen, Badewannen, Gartenschläuchen, Teichpumpen etc. empfehlen wir ausschließlich den
Original Martin Wasserwirbler
® (der einzige Wasserwirbler, gebaut nach Berechnungen und Plänen von Walter Schauberger, dem Sohn von Viktor Schauberger).


 

Viele weitere  Informationen zu naturbelassenem Kristallsalz, Trinkwasser, Edelsteinen und Produkten, über die wir nicht auf dieser Homepage informieren, erhalten Sie gern im persönlichen oder fernmündlichen Gespräch von uns.
Rufen Sie uns einfach an. Iris und Rudolf Schnappauf: 06438 - 51 06.
 

Übersichts-Seite "Wasser vitalisieren"

Wasser Filme, Videos, Fachvorträge, Präsentationen, Forschungs-Ergebnisse zu
1.   Schauberger - Wirbel-Phänomene
2.   Gefährliche Schadstoffe im Wasser

3.   Die Tropf(en)bild-Methode
4.   Heilige Geometrie, Solveggio, Fibonacci
5.   Wasserwirbler

Kostenfreie Info anfordernhttp://osmose.wasser-hilft.de

Video:  Wie ich die gefährlichsten Schadstoffe aus meinem Trinkwasser entferne
– einfach, effektiv, schnell und sehr preiswert

(mp4, 2 Min. 47 Sek.)

Reines, sauberes Wasser selbst preiswert aufbereiten

NEULourdes Generator
Wasserstoff-Wasser zum Neutralisieren von freien Radikalen

Basisches RedoxAktivWasser preiswert selbst herstellen

Säure-Basen-Gleichgewicht

Blog: http://wasser-hilft.blogspot.de   > 536 Beiträge

Fachliteratur zu den Themen:   Wasser - Trinken und Gesundheit -

Zur Startseite mit allen Navigationsleisten:
www.Wasser-hilft.de/start.htm